Samstag, 6. Dezember 2014

Ich liebe euch.

Ich liebe euch, aber manchmal treibt ihr mich zur Verzweiflung.
Ich liebe euch, aber manchmal weiß ich nicht, ob meine Kraft noch ausreicht.
Ich liebe euch, aber manchmal kann ich mir nur noch durch schreien Luft machen.
Ich liebe euch, aber manchmal male ich mir aus, wie das Leben ohne euch verlaufen wäre.
Ich liebe euch, aber manchmal bin ich froh, wenn ihr woanders seid.
Ich liebe euch, denn ihr seid manchmal die zauberhaftesten Wesen der Welt.
Ich liebe euch, denn ihr könnt euch über Dinge freuen, die für uns längst selbstverständlich sind.
Ich liebe euch, denn ihr guckt mich erst böse an und sagt dann, daß ich eure beste Freundin bin.
Ich liebe euch, denn ihr lasst mich manchmal selber wieder Kind sein.
Ich liebe euch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen